Donnerstag, 12. Mai 2022 | News | Blog, Gründernews, Branchennews

Startups und etablierte Unternehmen kommen beim Rocketeer Festival in der Innovation Kitchen zusammen

Auf dem Rocketeer Festival hatten Startups in der Innovation Kitchen - Best of Startups by "Augsburg gründet!" die Gelegenheit, ihre Ideen zu pitchen, sich über Innovationen auszutauschen und über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen.

Justus Schimmöller (avanera) im Gespräch mit Eva Weber (Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg) und Stefan Schimple (DZ.S). (Bildrechte: DZ.S)

Justus Schimmöller (avanera) im Gespräch mit Eva Weber (Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg) und Stefan Schimple (DZ.S). (Bildrechte: DZ.S)

Bild
1 2

In der Küche brodelt es nicht nur. In der Küche finden - wie wir alle wissen - auch die besten Gespräche statt. Auf dem Rocketeer Festival war in der Innovation Kitchen - Best of Start-ups by "Augsburg gründet!" Küchenparty angesagt. Dort trafen sich die Gründungsszene und Unternehmer:innen, die an einer Zusammenarbeit mit Startups und ihren innovativen Ideen interessiert sind. In ungezwungener Atmosphäre kamen tolle Gespräche zustande. Auch Jochen Schweizer ließ es sich nicht nehmen und informierte sich über die innovativen Geschäftsideen aus dem Wirtschaftsraum. Insgesamt zehn Startups hatten auf dem Rocketeer Festival die Möglichkeit sich dem breiten Publikum vorzustellen.  Mit dabei waren: 

 

Außerdem bietete die Innovation Kitchen ein spannendes Panel zum Thema Gründung im Wirtschaftsraum Augsburg. Das Panel setzte sich zusammen aus: 

  • Eva Weber, Oberbürgermeisterin der Stadt Augsburg,
  • Stefan Schimple, Geschäftsführer Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S),
  • Heide Becker, IHK Schwaben,
  • Dr. Simon Lohmüller, qbilon GmbH und 
  • Laetitia Ory, HSA_funkenwerk Hochschule Augsburg 

"Was macht den Wirtschaftsraum Augsburg für Gründer:innen so attraktiv?" und "wo finde ich die richtige Unterstützung?" waren nur zwei Fragen, die beantwortet wurden. 

Kurze Wege, ein gutes Netzwerk und innovative Ideen sind nur ein paar der vielen Antworten darauf. 

 

Gehostet wurde die Innovation Kitchen im Rahmen der Initiative "Augsburg gründet!" in Zusammenarbeit der Stadt Augsburg und dem Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S)