Dienstag, 26. Oktober 2021 | aitiRaum Termine

Virtuelle User Community Vol. 3 // Mit Microsoft Power Platform die digitale Transformation vorantreiben

Datum:
Freitag, 03.12.2021
Uhrzeit:
10:00 - 12:00 Uhr
Ort:
Virtuelles Event - Die Teilnehmenden erhalten nach der Anmeldung weitere Informationen zum virtuellen Veranstaltungsort
Veranstalter:
aitiRaum e.V. | Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S)
Referent/en:
Artur Speth, Technical Architect Low-Code Solutions - Microsoft Technology Center
Kontakt-E-Mail:
events@schwaben.digital
Anmeldeschluss:
Donnerstag, 02.12.2021

 

Die Digitalisierung ist nicht mehr wegzudenken und schreitet immer schneller voran. Ständig gibt es neue innovative Ideen, Produkte und Anwendungen. Da kann man schonmal den Überblick verlieren, was gerade neu auf den Markt kam, was im Trend liegt und welche Anwendungen und Methoden vielleicht schon wieder veraltet sind. Mit dem Eventformat der User Community helfen wir euch bei all den innovativen Möglichkeiten sowie Angeboten nicht den Überblick zu verlieren und euch mit anderen Usern auszutauschen.

 

Low-Code, Pro-Code und die Automation von Geschäftsprozessen? - Wie Sie mit Hilfe der Microsoft Power Platform die digitale Transformation im Unternehmen vorantreiben.

Low-Code ist aktuell ein Hype-Thema. Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Anbietern, welche die Automation von Geschäftsprozessen mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz vereinfachen, die Anwendungsentwicklung beschleunigen und die Zusammenarbeit im Unternehmen stärken wollen. Auch Microsoft bietet hier eine umfassende Lösung mit der Power Platform an. In dieser Session werfen wir einen Blick auf die Power Platform und ihre Komponenten, wie integriert sich die Power Platform in die Microsoft Cloud Landschaft, wo sind die Grenzen von Low-Code, wie kann ich die Einführung im Unternehmen begleiten und stelle eine Governance sicher. Lernen Sie in dieser interaktiven Session die Power Platform kennen und erleben Sie die Power Platform anhand praktischen Use-Cases aus der Praxis. 

 

Die User Community ist ein interaktives Format und soll keinen Webinar-Charakter aufweisen. Wir freuen uns auf einen vielseitigen Austausch mit euch.

 

Über den Speaker

Artur Speth, Technical Architect Low-Code Solutions - Microsoft Technology Center

Seit 2016 ist Arthur Speth Mitglied der MTC-Community und konzentriere sich auf unsere Low-Code-Lösungen, auch bekannt als Power Platform. In dieser Rolle hilft er seinen Kunden, ihre geschäftlichen Herausforderungen mit seinen Geschäftslösungen in Einklang zu bringen und technische Entscheidungen mit Envisioning Sessions, Strategy Briefings und Architectural Design Sessions zu treffen. 

 

Zielgruppe:

Das User Community Event richtet sich an alle Anwender:innen und Interessenten von Microsoft Office und Microsoft 365. 
  
Veranstalter:
Veranstalter sind der aitiRaum e.V. mit dem Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S)
 
Anmeldung: 

Eine Anmeldung im Vorfeld ist unbedingt erforderlich. Nach der Anmeldung erhaltet ihr den Fragebogen sowie den Zugang und weitere Informationen zum virtuellen Meetingraum.

Die Teilnahme ist kostenfrei.  

Wir freuen uns auf deine Teilnahme.

 

Bei Interesse an einer Mitgliedschaft in unserem Netzwerk, freuen wir uns auf die Kontaktaufnahme (info@schwaben.digital, Tel. 0821/450433-0) oder eine Onlineanmeldung.


Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Nach Eingang Ihrer Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung für das von Ihnen gewählte Angebot ausgestellt. Damit ist Ihre Anmeldung bindend. Bitte beachten Sie, dass die Personenzahl begrenzt ist. Anmeldungen werden daher in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs berücksichtigt. Das Umbuchen auf Ersatzteilnehmer:innen ist jederzeit möglich. Die IT-Gründerzentrum GmbH behält sich das Recht vor, die Veranstaltung bei zu geringer Nachfrage, bei Ausfall der Referenten bzw. Referentinnen oder bei anderen wichtigen Gründen, die nicht von der IT-Gründerzentrum GmbH zu vertreten sind, auch nach Erhalt der Teilnahmebestätigung zu verschieben oder abzusagen. 

 

Datenschutzerklärung:
Die Teilnehmenden nehmen die Datenschutzhinweise zustimmend zur Kenntnis und sind damit einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von den Veranstaltern intern zu organisatorischen und statistischen Zwecken sowie zu Buchhaltungs- und Zahlungsverkehrszwecken verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt nur im Falle der jeweiligen Einwilligung. Hinweis nach § 28 Abs. 4 BDS: Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen, wenn Sie in Zukunft von uns keine Informationen mehr erhalten möchten. Die im Rahmen der Veranstaltung erstellten Fotos dürfen zu Informations- und Dokumentationszwecken (Publikationen, Internetauftritt und in Social-Media Kanälen -Twitter und Facebook) vom Veranstalter genutzt werden.

Zur Anmeldung