Dienstag, 28. April 2020 | aitiRaum Termine

Virtuelle Marketing Lounge: Social Media Trends 2020 - Diese Entwicklungen sollten KMUs im Blick behalten!

Datum:
Freitag, 26.06.2020
Uhrzeit:
10:00 bis 11:30 Uhr
Ort:
Virtuelles Event - Die TeilnehmerInnen erhalten nach der Anmeldung weitere Informationen zum virtuellen Veranstaltungsort
Veranstalter:
aitiRaum e.V. und Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S)
Referent/en:
Fabian Schoeller | SportBrain Social Media & Web
Kontakt-E-Mail:
events@schwaben.digital
Anmeldeschluss:
Donnerstag, 25.06.2020

Mit der Marketing Lounge bieten wir eine Plattform für InhaberInnen GeschäftsführerInnen, Führungskräfte und Marketing Verantwortliche unserer Mitgliedsunternehmen und DZ.S Partner sich über aktuelle Marketing-Trends auszutauschen und diese zu diskutieren. Das Thema diesmal lautet: "Social Media Trends 2020 - Diese Entwicklungen sollten KMUs im Blick behalten!"

Wohin geht die Reise im Social-Media-Marketing? 

Social-Media-Marketing ist bekanntlich ein sehr dynamisches Gebiet, in dem sich in kurzer Zeit viel ändern kann. Neue Plattformen kommen in Mode, neue Möglichkeiten eröffnen sich und die Präferenzen der Zielgruppen können morgen schon ganz anders aussehen als heute. Deshalb ist es für KMU's extrem wichtig, in Sachen Social-Media-Marketing am Ball zu bleiben und die neuesten Entwicklungen nicht aus den Augen zu verlieren.

Damit Ihnen das gelingt, werfen wir gemeinsam mit der Kommunikationsagentur SportBrain einen Blick in die digitale Zukunft der Social Media Kanäle. 

 

Über den Referenten Fabian Schoeller, SportBrain Entertainment GmbH

           Fabian Schoeller ist der kreative Allrounder der jungen Social Media Agentur SportBrain. Als ArtDirector, absoluter Designliebhaber und ideenreicher Querdenker ist er für die einzigartigen Online Marketing-Kampagnen, Social Media-Inhalte und Guerillaaktionen verantwortlich, die er gemeinsam mit seinem Team in Augsburg und Umgebung umsetzt. Am meisten Freude bereitet ihm, immer am Zahn der Zeit digitale und virale Trends zu beobachten, diese mit einem Blick über den Tellerrand hinaus zu analysieren und gemeinsam mit interessierten Kunden über Umsetzungsmöglichkeiten in deren Branche zu diskutieren.

 

Voraussetzung für die Teilnahme ist die Mitgliedschaft im aitiRaum e.V. oder eine Partnerschaft mit dem Digitalen Zentrum Schwaben (DZ.S). Sofern Sie noch nicht Mitglied sind, Interesse an einer Mitgliedschaft oder Partnerschaft haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen (info[at]schwaben.digital oder Tel. 0821/450433-0) oder direkt online Ihre Anmeldung vornehmen.

Das Event findet virtuell statt. Sie erhalten alle wichtigen Informationen zum virtuellen Veranstaltungsort nach Ihrer Anmeldung. 

Wir freuen uns auf Sie und einen gemeinsamen Austausch!


Es gelten die Teilnahmebedingungen.

An der Marketing Lounge können Mitgliedsunternehmen des aitiRaum e.V. und Partner des Digitalen Zentrums Schwaben (DZ.S) teilnehmen. Sofern Sie, Ihr Unternehmen oder Arbeitgeber noch nicht Mitglied sind und Interesse an einer Mitgliedschaft oder Partnerschaft haben, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen (info[at]schwaben.digital oder Tel. 0821/450433-0) oder direkt online Ihre Anmeldung vornehmen. Die Höhe der Mitgliedsbeiträge finden Sie hier. Über die Satzung, die Zusammensetzung des Vorstands etc. informieren wir Sie online. Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt und Sie erhalten eine Spendenbescheinigung über die Mitgliedsgebühren.

Datenschutzerklärung:
Der (die) Teilnehmer(in) nimmt die Datenschutzhinweise zustimmend zur Kenntnis und ist damit einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von den Veranstaltern intern zu organisatorischen und statistischen Zwecken sowie zu Buchhaltungs- und Zahlungsverkehrszwecken verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt nur im Falle der jeweiligen Einwilligung. Hinweis nach § 28 Abs. 4 BDS: Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen, wenn Sie in Zukunft von uns keine Informationen mehr erhalten möchten. Die im Rahmen der Veranstaltung erstellten Fotos dürfen zu Informations- und Dokumentationszwecken (Publikationen, Internetauftritt und in Social-Media Kanälen -Twitter und Facebook) vom Veranstalter genutzt werden.

Zur Anmeldung