Montag, 02. September 2019 | Mitglieder Termine

Seminar: Professionelle und zeitgemäße E-Mail Kommunikation

Datum:
Montag, 14.10.2019 bis Montag, 14.10.2019
Uhrzeit:
9:00 bis 17:00 Uhr
Ort:
Technologie Centrum Westbayern GmbH, Emil-Eigner-Straße 1, 86720 Nördlingen
Veranstalter:
Technologie Centrum Westbayern GmbH.
Referent/en:
Elke Opitz, E.O. Press, Osnabrück
Anmeldeschluss:
Mittwoch, 09.10.2019

Profis erkennt man sofort E-Mail-Kommunikation – der Betreff muss (be)treffen E-Mails sind das Kommunikationsmittel Nummer 1 in der modernen, globalen Arbeitswelt. Doch während in der Regel jeder gelernt hat, einen Geschäftsbrief zu schreiben, war die korrekte Geschäftsmail bei den wenigsten ein Thema während der Ausbildung oder im Studium.

So beherrscht bis heute „Learning by doing“ die E-Mail-Kommunikation – mit zum Teil fatalen Folgen: Inhalte werden missverstanden, wichtige Informationen gar nicht gelesen. Zudem werden Arbeitsprozesse negativ beeinflusst, wodurch Zeit verloren geht und Kosten in Millionenhöhe entstehen. Erschwerend kommt hinzu: Die über 280 Milliarden (!) E-Mails, die allein in Deutschland täglich versendet werden, verursachen bei den Mitarbeitern nachweisbar Stress und Unzufriedenheit.

Bleibt die Frage: Wie kann man E-Mails gewinnbringend, effektiv und ohne Stress für sich selbst und das Unternehmen nutzen? Die Antwort liefert Ihnen unser Workshop „Professionelle und zeitgemäße E-Mail-Kommunikation“.

Zielgruppe: Alle, die im täglichen Berufsleben durch eine professionelle E-Mail-Kommunikation überzeugen wollen.

Auszüge aus dem Inhalt:

    • Welches sind die größten Fehler beim Einsatz von E-Mails und wie kann man sie vermeiden?
    • Was muss man sprachlich beachten, damit die E-Mail garantiert gelesen wird und nicht in der „Warteschleife“ landet?
    • Welche Struktur hat eine geschäftliche E-Mail?
    • Wie muss man formulieren, damit die E-Mail auf den Empfänger professionell-modern aber keinesfalls zu locker aber auch nicht „old-school“ wirkt?
    • Wie muss man Anfragen und Botschaften formulieren, damit der Empfänger gerne und positiv antwortet?
    • Woran erkennen Sie und Ihre Geschäftspartner eine professionelle E-Mail-Kommunikation?
    • Wie wird man der E-Mail-Flut Herr, spart Kosten und vermeidet Stress?
    • uvm.