Freitag, 29. März 2019 | Mitglieder Termine

Science Slammer Training für Wissenschafter

Datum:
Freitag, 06.09.2019 bis Samstag, 07.09.2019
Uhrzeit:
10:00 bis 15:30 Uhr
Ort:
Regio Augsburg Wirtschaft GmbH, Karlstr. 2, 86150 Augsburg
Veranstalter:
ESF-Projekt TEAM 4.0
Referent/en:
Alexandra Klein, Aktive Science Slammerin und Gründerin von Munich Science Slam
Anmeldeschluss:
Freitag, 30.08.2019

In diesem Training lernen die Teilnehmer, wie sie komplexe Forschungsergebnisse oder Projekte einfach, für jedermann verständlich und unterhaltsam auf den Punkt bringen können – und dabei authentisch zu bleiben. Erfahrene Science Slammer vermitteln Ihnen Kompetenzen zu Vortragsaufbau und -technik, visueller Präsentation und Medieneinsatz, Bühnenpräsenz und Ablauf und Organisation eines Science Slams.

Modul 1

  • Ablauf und optimale Struktur eines klassischen Science Slams
  • Komplexe Forschungsergebnisse einfach und für jedermann verständlich auf den Punkt bringen
  • Visuelle Präsentation bei einem Science-Slam-Vortrag
  • Viele praktische Übungen und Feedbacks von erfahrenen Science Slammern aus München


Modul 2

  • Speed Slides – Verfeinerung Ihres Präsentationsstils
  • Wie präsentiere ich mich selbst beim Science Slam?
  • Bühnenpräsenz, Vortragstechnik und Medieneinsatz
  • Praktische Übungen mit Videoaufnahme und individuellem Feedback
  • Auf Wunsch: Vorbereitung von konkreten Auftrittsmöglichkeiten bei Science Slams in Augsburg


Zielgruppe:
Der Workshop richtet sich an Wissenschaftler/innen ab Niveau Master oder vergleichbar, die an einer Hochschule/Universität oder Forschungseinrichtung beschäftigt sind und von erfahrenen Science Slammern ausgebildet werden möchten. 

ESF-FÖRDERUNG
Das Projekt TEAM 4.0 wird bis zu 80 % aus Mitteln des Europäischen Sozial-fonds in Bayern und aus Landesmitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gefördert. Projektträger ist die Hochschule Augsburg, Projektpartner sind die Berufsbildungszentrum Augsburg der Lehmbaugruppe gGmbH sowie die Regio Augsburg Wirtschaft GmbH. Kooperationspartner sind die weiteren Partner des TEA-Netzwerkes der Transfer-Einrichtungen Augsburg.

Von den Arbeitgebern der Teilnehmer sind für die Weiterbildung 100,00 Euro zzgl. gesetzl. Mehrwertsteuer (10,00 € pro Unterrichtseinheit) Teilnahmegebühr zu entrichten. Die TeilnehmerInnen verpflichten sich, an den Evaluations- und Monitoringmaßnahmen des Fördermittelgebers teilzunehmen. Für eine ausführliche Aufklärung zu den Teilnahmebedingungen nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf.

Detaillierte Informationen und Anmeldung finden Sie hier.