Freitag, 29. März 2019 | aitiRaum Termine

Hands-on-Seminar: Fachmedienarbeit - Texte schreiben, platzieren, weiterverwerten

Datum:
Donnerstag, 23.05.2019
Uhrzeit:
9:00 bis 17:00 Uhr
Ort:
aiti-Park, Werner-von-Siemens-Str. 6, Gebäude 9 EG, 86159 Augsburg, <kostenfreier Besucherparkplatz> (Anfahrtsbeschreibung)
Veranstalter:
Digitales Zentrum Schwaben (DZ.S) in Kooperation mit dem aitiRaum e.V.
Referent/en:
Catherine Schneider, Head of Media Relations bei Mexperts Media Relations for Technology
Kontakt-E-Mail:
events@schwaben.digital
Anmeldeschluss:
Freitag, 17.05.2019

Alle reden von Content und Storytelling in der Pressearbeit für Fachmedien. Auch wenn Videocontent groß im Kommen ist: Inhalte – insbesondere Fachwissen – in Form von fachlich überzeugenden Texten zu vermitteln, ist immer noch eine der Säulen der Unternehmens- und Produktkommunikation. Doch wie müssen Texte gestaltet sein, um von den Fachmedien veröffentlicht zu werden? Wie lassen sich die Texte aktiv in den richtigen Medien platzieren? Wie lässt sich dieser Content weiter verwerten z.B. auf der eigenen Website oder den eigenen Social-Media-Accounts nutzen?

Ziel
Die Teilnehmenden sollten nach diesem Hands-on-Seminar die Grundlagen für eine erfolgreiche Fachmedienarbeit kennen und in der Lage sein, eigene Texte zu schreiben, in geeigneten Fachmedien zu platzieren und für weitere Kanäle weiter zu verwerten. Mit den praktischen Übungen im Seminar lernen Sie ihr neues Wissen für das eigene Unternehmen in die Tat umzusetzen.

Aus den Seminarinhalten:

  • Die Grundlagen: Wie funktionieren Fachmedien heute? Was braucht der Redakteur? Welche Texte führen in der Fachmedienarbeit zum Erfolg?
  • Die Themen: Wir gehen auf Themensuche in Ihrem Umfeld und erarbeiten gemeinsam einen Themenplan als Grundlage für Ihre Texterstellung.
  • Der Text: Wir erstellen in Einzel- und Gruppenarbeit einen „Abstract“ und schaffen damit die Grundlage für Ihren Fachtext.
  • Die Platzierung: Wir spielen durch, wie Sie mit einem „Pitch“ Ihren Fachartikel in einem Fachmedium platzieren und sich eine Veröffentlichung sichern können.
  • Die Weiterverwertung: Wir loten aus, wie sich Ihr Text sinnvoll und kosteneffizient weiter für Ihre Website, Social Media-Kampagnen, Fachvorträge oder auch Kundenmailings.


Bitte mitbringen: W-LAN-fähigen Laptop mit aktuellem Betriebssystem und Internet-Browser. Die W-LAN-Zugangsdaten erhalten Sie vor Ort.


Zielgruppe
Mitarbeiter aus den Bereichen Marketing und PR, Existenzgründer, Geschäftsführer

Zur Referentin:
Catherine Schneider, Head of Media Relations bei Mexperts Media Relations for Technology, ist seit 1992 in der Medienbranche tätig. Sie arbeitete im Produktmanagement des WEKA-Fachverlags, in der Redaktion ingenieurtechnischer Zeitschriften beim Carl Hanser Verlag und in der internen Kommunikation der Elektronikentwicklung bei BMW und MINI. Seit über 15 Jahren betreibt sie Fachmedienarbeit für Unternehmen in Technologiebranchen wie Halbleiter, Elektronik, Automatisierung und Embedded Software. Von der klassischen Pressearbeit bis zur Social Media-Kommunikation, sie kennt die Bedürfnisse und Möglichkeiten kleiner und großer Technologiefirmen und weiß, wie diese Erfolge in ihrer Fachmedienarbeit erzielen.

 

Teilnahmegebühren:

*  249,00 € zzgl. USt. regulär

*  199,00 € zzgl. USt. ermäßigt für

 - DZ.S Sponsoren (ab Silberpartnerschaft) und deren MitarbeiterInnen
 - Mitglieder des aitiRaum e.V. und deren MitarbeiterInnen
 - roots-Coworker (ab 10er Tagesticket)
 - EXIST-Stipendiaten

Die o.g. Teilnahmegebühren beinhalten die Gebühren für einen Workshoptag inklusive Kaffee, Softgetränke, Butterbrezen sowie ein Mittagessen im Betriebsrestaurant am Standort.


Es gelten die Teilnahmebedingungen.

Nach Eingang der Anmeldung wird eine Anmeldebestätigung für das von Ihnen gewählte Angebot ausgestellt. Damit ist Ihre Anmeldung bindend. Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Anmeldungen werden daher in der Reihenfolge des zeitlichen Eingangs berücksichtigt. Die Veranstalter behalten sich das Recht vor, die Veranstaltung bei zu geringer Nachfrage, bei Ausfall der Referenten oder bei anderen wichtigen Gründen, die nicht von den Veranstaltern zu vertreten sind, auch nach Erhalt der Teilnahmebestätigung zu verschieben oder abzusagen. Sollten Sie trotz Ihrer Anmeldung verhindert sein, bitten wir um rechtzeitige Absage.

Datenschutzerklärung:

Der (die) Teilnehmer(in) nimmt die Datenschutzhinweise zustimmend zur Kenntnis und ist damit einverstanden, dass die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten von den Veranstaltern intern zu organisatorischen und statistischen Zwecken sowie zu Buchhaltungs- und Zahlungsverkehrszwecken verarbeitet und gespeichert werden. Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten erfolgt nur im Falle der jeweiligen Einwilligung. Hinweis nach § 28 Abs. 4 BDS: Sie können der Verwendung Ihrer Daten für Werbezwecke jederzeit widersprechen, wenn Sie in Zukunft von uns keine Informationen mehr erhalten möchten. Die im Rahmen der Veranstaltung erstellten Fotos dürfen zu Informations- und Dokumentationszwecken (Publikationen, Internetauftritt und in Social-Media Kanälen -Twitter und Facebook) vom Veranstalter genutzt werden.

Zur Anmeldung