Digitales Zentrum Schwaben

Das Digitale Zentrum Schwaben ist die Plattform der digitalen Wirtschaft im Regierungsbezirk Schwaben. Mehr Gründergeist und eine bessere Vernetzung zwischen Start-ups und etablierten Unternehmen sind die zentralen Handlungsfelder der vom Bayerischen Wirtschaftsministerium geförderten Maßnahme. Dabei ist die gesamte Region vom Allgäu über den Wirtschaftsraum Augsburg bis nach Nordschwaben eingebunden. Beginn der Maßnahme ist Januar 2017.

 

Impulse für digitale Neugründungen und die digitale Transformation

Die zunehmende Beschleunigung von Innovationszyklen erfordert, dass Unternehmen Veränderungen in Technologien und Geschäftsmodellen agiler umsetzen müssen. Das heißt noch viel mehr in Partnerschaften zu arbeiten und zu denken. Die geplanten Netzwerkaktivitäten in Schwaben stehen somit einerseits für mehr Gründergeist in der Region, andererseits soll die Vernetzung von Start-ups und etablierten Unternehmen vorangetrieben werden.

 

Neue Infrastruktur zur Förderung der Kommunikation und Vernetzung

Zu den Netzwerkaktivitäten entstehen in Augsburg und Kempten in unmittelbarer Nähe zu den Hochschulen zeitgemäße Infrastruktureinrichtungen für die Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle und die Ansiedlung junger Unternehmen. Das Leistungsangebot orientiert sich an einem Drei-Stufen Modell: Interessieren und sensibilisieren, informieren und weiterbilden, unterstützen und vernetzen. Die Infrastruktur kann dabei als Innovationsökosystem genutzt werden. Auf diese Weise soll die regionale Wirtschaft Impulse für die digitale Transformation erhalten. In Planung ist für den Standort Augsburg die Errichtung eines neuen Gebäudes mit einem Lab sowie einer multifunktionalen Zone zur Förderung der Kommunikation und der Vernetzung. Das Zentrum soll südlich vom aiti-Park (Gebäude 09) entstehen. Auch in Kempten wird es eine neue Infrastruktureinrichtung für das Digitale Zentrum Schwaben geben.

 

Finanzierung und Fördervolumen – Aktive Beteiligung der Wirtschaft erforderlich

Der Förderbescheid umfasst die Netzwerkaktivitäten mit einer Fördersumme von 1,25 Mio. Euro verteilt über sieben Jahre. Mindestens der gleiche Betrag muss über Projekteinnahmen und die Beteiligung der privaten Wirtschaft dargestellt werden. Dabei soll ein Ökosystem für Existenzgründer und etablierte Unternehmen entwickelt und die Zukunftschancen der Digitalisierung in Schwaben in den wichtigen Anwendungsfeldern wie Produktion, Faserverbundtechnologie, Luft- und Raumfahrt, Mechatronik und Automation, Umwelttechnologie, Verpackungstechnologie, Tourismus sowie Informations- und Kommunikationstechnologie genutzt werden.

 

Partner des Netzwerkes

Die beiden Wirtschaftskammern haben neben zahlreichen Unternehmen der Region ihre Unterstützung für das neue Projekt zugesagt. Weitere wichtige Partner des Netzwerkes sind das Branchennetzwerk aitiRaum e.V., die Hochschulen in Augsburg und Kempten, die Universität Augsburg sowie das Technologie Centrum Westbayern in Nördlingen.
Die neuen Infrastruktureinrichtungen am Standort Augsburg werden von der Stadt Augsburg sowie den Landkreisen Augsburg und Aichach-Friedberg unterstützt, am Standort Kempten von der Stadt Kempten.

 

Ihre Ansprechpartner:

Für Augsburg/Nordschwaben:                               Für das Allgäu:
IT-Gründerzentrum GmbH   Allgäu GmbH
Stefan Schimpfle   Christian Dosch
Mail: s.schimpfle[at]aiti-park.de   Mail: dosch[at]allgaeu.de
Tel.: +49 821 / 450 433 –0   Tel.: +49 151 / 257 828 60

 

Nachrichten zum Digitalen Zentrum Schwaben

28.03.2017   Dauerbrenner Digitalisierung lockte zahlreiche Gäste an
     
21.03.2017   Lebhaftes Interesse und intensive Gespräche bei Wirtschaft im Dialog im Landratsamt in Aichach
     
12.01.2017   Förderbescheid für Infrastrukturmaßnahmen übergeben
     
21.11.2016                    Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner übergibt Förderbescheid für die Netzwerkaktivitäten des Digitalen Zentrums Schwaben
     
29.06.2016   Fördermittel für Digitales Zentrum Schwaben
     
09.06.2016   Digitales Zentrum für Schwaben – gemeinsame Ideenskizze übergeben